Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

ONLINE-SHOP

Geltungsbereich

Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Besteller ausdrücklich mit den AGB einverstanden. Alle Verkäufe und Lieferungen werden von uns nur bei Zugrundelegung dieser AGBs erledigt. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der VOLKSKAFFEE GmbH. Diese Bestimmungen gelten zudem sinngemäss für alle Kursangebote.

Lieferungen und Bestellungen

Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen an. Wir liefern hauptsächlich innerhalb der Schweiz. Lieferungen ins Ausland sind möglich. Für eine Belieferung im Ausland wenden Sie sich bitte direkt an info@volkskaffee.ch. Bei Warenausfuhren ins Ausland können zusätzliche Versand- und Zollkosten anfallen. Diese hat die Kundin/der Kunde zu tragen. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen nach Zahlungseingang. Kein Mindestbestellwert. Allfällige Sortimentseinschränkungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich exkl. MwSt. Die Versandkosten sind in den angegebenen Preisen nicht inbegriffen, sie werden zusätzlich berechnet. Unsere Versandkostenpauschale beträgt standardmässig CHF 9.00. Sonderversand (z.B. Express-Sendung), wenn gewünscht, wird zusätzlich verrechnet.

Zahlung

Wir akzeptieren Überweisungen und PayPal.

Rückgabe

Gelieferte Artikel werden nicht zurückgenommen. Bei offensichtlichen Mängeln wird der Kaufpreis ermässigt oder auf Wunsch des Bestellers eine Ersatzlieferung vorgenommen.

Mängelrügen

Die Beschaffenheit der empfangenen Ware muss sofort nach Erhalt geprüft werden. Nach Ablauf von 5 Tagen gilt die Lieferung als angenommen. Für Schäden infolge unsachgemässer Lagerung wird kein Ersatz geleistet.

Haftung

VOLKSKAFFEE GmbH übernimmt keine Haftung bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung von Produkten durch falsch deklarierte Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, Zollproblemen (Export).

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden zur Abwicklung des Bestell- und Zahlungsverkehrs benötigt. Die VOLKSKAFFEE GmbH nimmt sie in ihre Kundenkartei auf. Die Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch verkauft.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder Ware ins Ausland geliefert wird. Gerichtsstand ist Basel, Schweiz.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der obenstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Mündliche Nebenabreden gelten als nicht getroffen und bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

Bubendorf, 1. April 2017